anime 18+++

Auch Anime-Serien können richtig brutal und verstörend sein. Berechtigterweise sind einige von ihnen erst ab 18 freigegeben – ein paar davon stellen wir euch vor.

„Anime? Sind das nicht Zeichentrick-Serien für Kinder?“ Eine solche oder zumindest eine ähnliche Frage, zumeist gepaart mit einem verurteilendem Gesichtsausdruck, das haben sicher schon viele erlebt. Dass Anime dabei deutlich mehr zu bieten haben, manchmal richtig tiefgründig und emotional sind, ist den meisten Fans klar. Doch einige Serien sind sogar das komplette Gegenteil und überhaupt nicht für Kinder geeignet. Daher zeigen wir euch heute 5 Anime, die in Deutschland die FSK-Einstufung „ab 18 Jahren“ erhalten haben.

Bạn đang xem: anime 18+++

Dementsprechend solltet ihr von diesen Serien auch Abstand halten, wenn jüngere Familienmitglieder in der Nähe sind – denn diese 5 Anime-Serien sind definitiv nichts für Kinder.

Elfen Lied

Alternative Namen: Elfen Song, Elfic Song, Elf Song
Genre: Action, Drama, Horror, Romanze, Übernatürlich
Episoden: 13
Stream verfügbar auf: Amazon Prime Video

Elfen Lied Key Visual

Lucy gehört zu einer besonderen Art von Mensch, sie ist ein „Diclonius“. Sie ist in der Lage, unsichtbare Hände zu beschwören, die ihrem Willen gehorchen. Das macht sie zum Ziel von grausamen Experimenten der Regierung – zumindest, bis sie diesen entfliehen kann und dabei ein Blutbad anrichtet.

Während ihrer Flucht wird sie am Kopf schwer verwundet, was zu einer gespaltenen Persönlichkeit führt. Unfähig sich richtig zu artikulieren, stolpert sie in die beiden College-Schüler Kouta und Yuta, die sie vorerst bei sich aufnehmen. Doch diese Hilfe könnte sich als Fehler erweisen, denn die Regierung setzt alles daran, Lucy wieder unter ihre Kontrolle zu bringen …

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Warum ist Elfen Lied ab 18? Besonders die ersten beiden Episoden von Elfen Lied sind von sehr grausamen und detaillierten Gewalt-Szenen geprägt, die damals zu einer Einstufung von FSK 18 geführt haben. Generell ist die ganze Serie aber nicht zimperlich und zeigt Brutalität sowie körperliche und seelische Grausamkeit mit sehr vielen Details. Häufig werden Körperteile abgehackt und Details, wie etwa die herausragenden Knochen, sind noch zu sehen.

Xem thêm: truyện ngôn tình se nữ chính chết

Erst yên ổn Jahr 2022 wurde Elfen Lied von der FSK erneut geprüft und die Bewertung wurde nachträglich auf „ab 16“ nach unten korrigiert – doch lässt sich anhand der Serie leicht erkennen, warum man ursprünglich „ab 18“ angesetzt hat.

The Eminence in Shadow

Alternative Namen: Kage no Jitsuryokusha ni Naritakute!, Shadow Garden
Genre: Action, Comedy, Fantasy
Episoden: 32 (2 Staffeln)
Stream verfügbar auf: HiDive, Aniverse (Amazon Prime Premium Channel)

The Eminence in Shadow Key Art

Nach seinem vorzeitigen Tod wird Minoru als Cid in einer Fantasy-Welt wiedergeboren, in der er endlich seinen Traum ausleben kann: Als Schatteneminenz yên ổn Hintergrund die Geschicke der Welt leiten. Was als Fantasy-Rollenspiel eines Jungen beginnt, entwickelt sich beinahe zufällig zu einem großen Phänomen – denn die Organisation „Shadow Garden“ besteht aus Mitgliedern, die Cids Anweisungen treu ergeben folgen, selbst wenn er das alles nur als Scherz meinte.

Gleichzeitig versucht Cid, trotz seiner übertriebenen Kräfte, nach außen hin den Anschein eines „nutzlosen NPCs“ zu wahren, um selbst nur als Beobachter zu erleben, wie die Geschichte sich entwickelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Xem thêm: quần sịp lọt khe là gì

Warum ist The Eminence in Shadow ab 18? Die neunte Episode von The Eminence in Shadow ist der Grund für eine FSK-Einstufung von 18. Gründe dafür sind die Themen „Gewalt“ und „Verletzungen“ – wer die Folge gesehen hat, wird wissen, worum es geht. Die Darstellung der Gewalt ist hier sehr grafisch, wird dazu noch beschrieben und zugleich von der ausführenden Person verherrlicht, selbst wenn es sich dabei um einen Bösewicht handelt.

Alle anderen Episoden hätten dem Anime „nur“ eine Freigabe von „ab 16“ beschert – aber weil die Gesamteinstufung anhand der höchsten Einzelbewertung vergeben wird, ist die ganze Serie ab 18.


Weitere Anime ab 18 gibt’s auf der nächsten Seite.