yamada kun to lv999 anime

Informationen

  • Anime: My Love Story with Yamada-kun at Lv999
    © ましろ/COMICSMART INC./山田くんとLv999の製作委員会
    • Japanisch Yamada-kun vĩ đại Lv999 no Koi o Suru

      山田くんとLv999の恋をする

      Bạn đang xem: yamada kun to lv999 anime

      TV-Serie, 13 (~)

      Abgeschlossen

      02.04.2023 ‑ 25.06.2023

      Manga

    • Englisch My Love Story with Yamada-kun at Lv999

      Abgeschlossen

      01.04.2023 ‑ 24.06.2023

    • Deutsch My Love Story with Yamada-kun at Lv999

      Abgeschlossen

      01.04.2023 ‑ 24.06.2023

    • Spanisch My Love Story with Yamada-kun at Lv999

      Abgeschlossen

      01.04.2023 ‑ 24.06.2023

    • Französisch Mon histoire d’amour avec Yamada à Lv999

      Abgeschlossen

      01.04.2023 ‑ 24.06.2023

    • Italienisch My Love Story with Yamada-kun at Lv999

      Abgeschlossen

      01.04.2023 ‑ 24.06.2023

    • Loving Yamada at LV999!, My Love Story with Yamada-kun at Level 999, My Lv999 Love for Yamada-kun, Yamada-kun vĩ đại Lv999 no Koi wo Suru

Beschreibung

Die Studentin Akane Kinoshita wurde vor Kurzem von ihrem festen Freund für eine andere Frau versetzt. Das Schlimmste: Er hat sie yên tĩnh Spiel »Forest of Savior« kennengelernt, jenem Spiel, das Akane damals zu spielen begonnen hat, um mit ihrem Freund Zeit verbringen zu können. Wütend und traurig loggt sie sich noch einmal ein, um ihre Wut an Mobs auszulassen, als sie auf Akito Yamada stößt und ein kurzes Gespräch mit ihm führt. Genervt von seinem desinteressierten Charakter beendet sie das Spiel, spielt es jedoch definitiv nicht das letzte Mal!

In der Nähe soll ein Event stattfinden, bei dem Spieler von FoS wertvolle Ingame-Gegenstände erhalten können. Unglücklicherweise trifft sie dort genau diejenige Person, die sie als Letztes sehen wollte: ihren Exfreund. Und bei dem Versuch, ihm aus dem Weg zu gehen, stößt sie gegen jemanden und fällt. Zufällig ist jene Person genau Akito, den sie sofort an seiner Art zu sprechen erkennt. Obwohl Akito nicht besonders gesprächig ist und sehr schroff wirkt, ist er doch ein freundlicher junger Mann, der ihr aus der Patsche hilft.

Als Prinzessin Ruri, die Leiterin von Akitos Gilde in FoS, Akane schließlich in die Gilde einlädt, kreuzen sich die Wege der beiden immer öfter – sowohl on- als auch offline! Aber auch wenn Akito ein Meister in Videospielen ist, muss er in Sachen Liebe erst etwas aufleveln …

Xem thêm: dragon ball super super hero thời gian chiếu

Quelle: dug.edu.vn/anime/17739

College student Akane Kinoshita was recently dumped by her boyfriend for another woman. Worst of all, he met her in the game “Forest of Savior”, the game Akane started playing back then vĩ đại be able vĩ đại spend time with her boyfriend. Angry and sad, she logs in once more vĩ đại take out her anger on mobs when she bumps into Akito Yamada and has a brief conversation with him. Annoyed by his disinterested character, she quits the game, though this is definitely her last time playing it!

There is supposed vĩ đại be an sự kiện nearby where FoS players can get valuable in-game items. Unfortunately, she meets the very person she wanted vĩ đại see last there: her ex-boyfriend. And while trying vĩ đại avoid him, she bumps into someone and falls. Coincidentally, that person is exactly Akito, whom she immediately recognises by the way he talks. Although Akito is not particularly talkative and seems very gruff, he is a friendly young man who helps her out of trouble.

When Princess Ruri, the leader of Akito’s guild in FoS, eventually invites Akane vĩ đại join the guild, their paths cross more and more often – be it on or offline! However, even though Akito is a master in đoạn phim games, he has vĩ đại level up his stats in romance …

Source: www.anisearch.com/anime/17739

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

  • RomanzeHandelt von Liebesbeziehungen der Protagonisten.">Romanze
  • AlltagslebenDer Titel beschäftigt sich mit dem ruhigen und gewöhnlichen Alltagsleben seiner Protagonisten.">Alltagsleben
  • KomödieSoll den Zuschauer bzw. Leser zum Lachen bringen.">Komödie
  • RomanzeHandelt von Liebesbeziehungen der Protagonisten.">Romanze
  • Gaming – VideospieleDie Geschichte dreht sich um das Spielen von Videospielen.">Gaming – Videospiele
  • GegenwartDer Titel spielt in der realen Gegenwart. In unserem Fall heißt das: Die Zeit nach dem 2. Weltkrieg bis zum Hier und Jetzt.">Gegenwart
  • OtakuEine der wichtigen Figuren besitzt eine Leidenschaft für Anime, Manga oder ähnliche Interessengebiete.">Otaku
  • SchuleAlles dreht sich um den Schulalltag und die damit verbundenen Aktivitäten.">Schule
  • SlapstickComedy, die auf körperbetontem Humor basiert.">Slapstick
  • UniversitätDer Titel spielt auf einer (japanischen) Universität.">Universität

Bewertungen

Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Trailer

Neuerscheinungen

Bilder (60 Screenshots)

Charaktere

Relationen

Forum

Rezensionen

23. Jun 2023

Boy meets Girl.. online

Gut schlagt mich, der Titel ist wirklich nicht der einfallsreichste, aber je mehr ich grübele, umso mehr gefällt er mir irgendwie. Das will nicht heißen, dass ich auf diesen Titel herabsehe, ganz yên tĩnh Gegenteil "My Love Story with Yamada-kun at Lv999" ist wirklich ein wunderschöner und herzlicher Romance Titel, welcher besonders Fans von Horimiya oder Wotakoi ansprechen dürfte und ich ihnen ans Herz legen kann. Aber lasst uns einmal den Titel näher betrachten.

Umgesetzt wird der gleichnamige Manga aus der Feder von Mashiro und startete auf Comic Smart's Ganma! manga Webseite yên tĩnh März 2019. Aktuell sind diese in 7 Bänden zusammengefasst worden. Eine englische Veröffentlichung findet über die Mangamo App statt, simultan zum Release in nhật bản. In Deutschland ist es bisher nicht lizenziert.

In der Geschichte folgen wir der jungen College Studentin Akane Kinoshita, welche von ihrem bisherigen festen Freund sitzen gelassen wird, für eine andere Frau, die er online kennengelernt hat. Wie aus allen Wolken gefallen und neben der Spur lenkt sie sich mit dem MMORPG Forest of Savior (FoS) ab, welches sie einst ihrem Freund zuliebe begonnen hat und entdeckt, dass ein Offline Event stattfindet. Dort trifft sie den etwas emotionslosen, aber gutaussehenden Oberschüler yên tĩnh 3. Jahr, Akito Yamada. Per Zufall ist dieser ein Mitglied in ihrer Gilde und nach einem unglücklichen Wiedersehen mit ihrem Ex ertrinkt sie ihren Frust in Alkohol, mit Akito an ihrer Seite, der sich unfreiwillig ihre Leiden anhört und am Ende die besinnungslose Akane zu sich nach Hause mitnimmt, wo sie mit einem Filmriss am nächsten Morgen erwacht. Das mal ein Start, wie er kaum hätte schlechter verlaufen können 🥳

Cinderella ist dies dein Schuh?

Akane Kinoshita ist warm, herzlich, freundlich und offen. In einer Beziehung gibt sie alles für ihren Freund, und kocht sogar für diesen in Sorge um ihn. Wenn ich ehrlich bin, ich kann nicht verstehen, wie ihr Ex sie je hat gehen lassen können. Sie hat eine recht erwachsene Art an sich, aber ist auch ab und an ein wenig naiv. Akane neigt dazu auch mal sehr emotional zu werden, ist ein bisschen chaotisch und hängt sehr an den Dingen, die ihr geschenkt wurden, sogar wenn sie vom Ex sind. Was mir aber an ihr besonders gefällt, dass Akane eine Art hat, das Positive in vielen Dingen zu sehen und ist damit das Gegenstück zu Akito.

Akito Yamada ist recht emotionslos und wirkt ein wenig lustlos stetig. Auch redet er nicht sehr viel. Dies bedeutet allerdings nicht, dass er nicht reden will. Wie wir mit der Zeit lernen, leidet er sehr unter seinem Problem, seine eigenen und besonders die Gefühle anderer richtig zu verstehen. Etwas, das ihm in seinem Leben schon öfter Probleme bereitet hat, weil er zu direkt und ehrlich ist, wo manchmal ein wenig Empathie notwendig wäre.

Eines muss ich gestehen, aber die Chemie zwischen den beiden könnte eigentlich nicht großartiger sein. Es ist so sánh absurd, wie die zwei sich gegenseitig ergänzen. Zu Akitos Pessimismus kontert Akane mit ihrem Optimismus und das Chaos von Akane kontert Akito mit seiner Gelassenheit. Wenn man die zwei einige Zeit erlebt, bekommt man einfach das Gefühl so sánh unterschiedlich sie sind, sind sie einfach füreinander geschaffen worden.

Digitale Welten
Auf Animationsseite hat man sich auf eine Mischung mit sehr detaillierten und mehr realistischen Darstellung und eher vereinfachten Darstellungen entschieden. Dies finde ich, bringt sehr schön die Stimmung der Vorlage rüber. Ergänzt wird es mit einigen eher emotionaleren und in Gedanken versunkenen Stillmomenten. Zusammen ergibt es eine herrliche Kombination, welche den typischen Shoujo Charme dem Titel verleiht.

Untermalt werden die Episoden oft mit Lofi Tracks, welche der Publisher auch immer vor dem Start einer neuen Episode in einem Livestream abspielt, als Countdown bis es losgeht. Ich finde, sie passen irgendwie richtig gut zu dem Titel und bringen einen ein wenig runter am Ende der Woche nach dem stressigen Alltag.

Das Opening "Gradation (ぐらでーしょん)" von KANA-BOON empfängt uns jede Woche mit einer sehr heiteren und fröhlichen Stimmung, dass sich irgendwie anfühlt, als würde es die Persönlichkeit von Akane in einem Song widerspiegeln.

Schmerzliche Gefühle

Fazit:

"My Love Story with Yamada-kun at Lv999" ist ein Titel, den man jedem Rom-Com Fan eigentlich nur empfehlen kann. Seine etwas alberne und süße Stimmung, die absolut liebenswerte Akane, der gelassene Akito und der ganze liebevolle Rest des Casts sind wirklich absolut herrlich. Besonders finde ich die Charaktere sehr greifbar und nahbar während wir sie in ihrem Leben online und offline verfolgen. Ganz besonders Fans von Horimiya oder Wotakoi absolut wärmstens zu empfehlen.

Vielen Dank fürs Lesen und bis zum nächsten Anime.

Xem thêm: bao cao su durex có những loại nào

Vielen Dank fürs Lesen

Avatar: Lpark

„My Love Story with Yamada-kun” versetzt eigentlich gar keine Berge was den Inhalt angeht. Der Anime ist aber rundum so sánh gut gemacht, dass er für mich aus der Menge als besonders schön heraussticht. Es geht um die Mitglieder einer kleinen Gilde in einem Online-Rollenspiel, die sich auch yên tĩnh echten Leben kennen lernen. Speziell der weibliche Hauptpart Akane hat mich von Anfang an abgeholt. Sie ist eine extrem reizende Frau, die sich auf eine sehr liebenswerte Art und Weise von ihren Gefühlen durchs Leben treiben lässt. Das geht mit etwas Naivität einher, aber auch mit einer ansteckenden Frohnatur. Der namensgebende Yamada-kun hingegen wirkt als stoischer Charakter zunächst wie das schwächere Glied yên tĩnh Bunde. Jedoch belehrt der Anime einen yên tĩnh Laufe der Episoden eines besseren und vermag es, auch Yamada einen sympathischen Anstrich zu verpassen. Mehr und mehr kommt seine liebevolle und auf seine eigene Art und Weise unbeholfene Seite zum Vorschein.

Nicht alle Teile der Handlung sind von Grund auf fesselnd. Beispielsweise die Passage um Lolita Runa ist eigentlich eher durchschnittliche Kost. Es ist jedoch stets ein gesunder, gelungen präsentierter Humor zugegen, der selbst mittelmäßige Phasen davor abschirmt, Langeweile aufkommen zu lassen. Die Minuten, in denen sich Akane und Yamada näher kommen, sind aber definitiv das emotionale Highlight der Serie. Hier wird in meinen Augen genau das richtige Maß an Annäherungen über die Laufzeit verteilt. Zudem haben mich besonders die letzten Episoden sehr überzeugt. Darum ist „My Love Story with Yamada-kun” für mich eine rundum empfehlenswerte RomCom, die zwar keine großartigen Besonderheiten mitbringt, aber trotzdem durchweg Freude macht.