fly me to the moon manga

TONIKAWA: Over the Moon for You (トニカクカワイイ Tonikaku Kawaii1, auch Fly Me lớn the Moon) ist eine yên ổn Jahr 2018 gestartete Manga-Reihe des Mangaka Kenjirō Hata, die yên ổn Shōnen Sunday des Verlages Shōgakukan erscheint. Die Serie ist in das Genre Romantische Komödie einzuordnen.

Die Geschichte folgt dem ehemaligen Oberschüler Nasa Yuzaki und seiner frisch angetrauten Tsukasa Tsukuyomi. Eine Anime-Fernsehserie, produziert durch das Studio Seven Arcs, startete am 3. Oktober 2020 yên ổn japanischen Fernsehen. In Deutschland zeigt Crunchyroll die Serie yên ổn Simulcast.

Bạn đang xem: fly me to the moon manga

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nasa Yuzaki, ein Junge mit eigenartigen Namen, wird am Tag der Aufnahmeprüfung in einem Verkehrsunfall verwickelt. Er trifft auf ein wunderschönes Mädchen, das ihn rettet und folgt diesem, an einer Bushaltestelle gesteht er ihr seine Gefühle. Das Mädchen, Tsukasa Tsukuyomi, willigt ein seine Freundin zu werden, unter der Bedingung, dass sie zuvor heiraten. Auch an seinem 18. Geburtstag denkt Nasa, der sich zwischenzeitlich gegen einen Besuch der Oberschule entschieden hat um Tsukasa zu suchen, an das Versprechen, welches sie sich in jener Nacht gaben. Plötzlich steht Tsukasa mit einem Heiratsformular vor Nasas Haustür und beide beginnen ihre Beziehung und Ehe. Obwohl Tsukasas jüngere anhängliche Freundin die Beziehung zwischen den beiden nicht akzeptiert, bringt sie Nasa zu ihrer Familie. Die Serie folgt Nasa und Tsukasa und befasst sich mit der stetigen Entwicklung ihrer Beziehung.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nasa Yuzaki (由崎 星空, Yuzaki Nasa)
Nasa ist der Hauptcharakter der Mangaserie. Er erhielt seinen Namen in Anlehnung an die US-amerikanische Raumfahrtbehörde NASA. Aufgrund des ungewöhnlichen Namens wurde Nasa von seinen Mitschülern gehänselt. Dies spornte ihn allerdings an, später etwas yên ổn Leben zu erreichen. Er ist sehr schlau. Eines Tages hat er eine Begegnung mit dem Schicksal, als er in einen Verkehrsunfall verwickelt und von Tsukasa, seiner späteren Ehefrau, gerettet wurde. Seine Liebe gestehend, willigt Tsukasa unter der Bedingung ein, dass sie später heiraten werden. Drei Jahre nach dem Vorfall heiraten beide.
Tsukasa Tsukuyomi (月読 司, Tsukuyomi Tsukasa)
Tsukasa ist der weibliche Hauptcharakter der Serie. Sie rettet Yuzaki bei einem Verkehrsunfall. Sie willig ein, seine Freundin zu werden wenn dieser sich bereit erklärt, sie zur Frau zu nehmen. Sie verschwindet für die nächsten drei Jahre und steht an Nasas 18. Geburtstag mit einem Antrag auf eine Hochzeitserlaubnis vor dessen Tür. Sie heiraten und Tsukasa nimmt Nasas Nachnamen an. Nach und nach offenbart sich ein Mysterium um sie.

Nebencharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaname Arisugawa (有栖川 要, Arisugawa Kaname)
Kaname ist Nasas Kōhai und Hausmeisterin des familieneigenen öffentlichen Badehauses. Sie ist die größte Unterstützerin der Beziehung von Nasa und Tsukasa. Dies geht bis zu dem Punkt, an dem sie den beiden Lehrstunden gibt, um ihre Beziehung auszuweiten. Auch schafft sie des Öfteren absichtlich Situationen, um die Beziehung der beiden zu testen.
Aya Arisugawa (有栖川 綾, Arisugawa Aya)
Aya ist Kanames ältere Schwester und ein Dussel. Sie hegt Gefühle gegenüber Nasa. Nachdem sie erstmals auf Nasas Ehefrau Tsukasa trifft, hält sie diese für dessen Schwester. Als sie erkennt, dass sie Nasas Frau ist, ist sie anfangs am Boden zerstört. Mit der Zeit lernt sie dies jedoch zu akzeptieren und unterstützt die beiden in ihrer Ehe.
Chitose Kaginoji (鍵ノ寺 千歳, Kaginoji)
Sie ist eine Bekannte von Tsukasa, die sie als ihre Schwester bezeichnet. Sie ist sehr anhänglich und heißt die Beziehung von Nasa und Tsukasa nicht gut. Sie ist sehr eifersüchtig und befiehlt deswegen ihren beiden Maids Charlotte und Aurora, Nasa in die Missgunst Tsukasas zu bringen. Als sie erfährt, dass Nasa ihr Ehemann ist, beginnt sie allmählich sich zu öffnen. Die genaue familiäre Beziehung zwischen Chitose und Tsukasa ist nicht eindeutig geklärt. Bekannt ist, dass Tsukasa bei der Familie von Chitose wohnte, bevor sie zu Nasa zog und beide Chitoes Tante als solche bezeichnen.

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TONIKAWA: Over the Moon for You wird von Kenjirō Hata geschrieben und gezeichnet. Die ersten beiden Kapitel des Manga wurden erstmals in der zwölften Ausgabe des Jahres 2018 des Shōnen Sunday aus dem Verlag Shōgakukan veröffentlicht.[1][2] Der Shōgakukan-Verlag brachte den Mange in mehreren individuellen Bänden yên ổn Tankōbon-Format heraus. Die ersten beiden Bände erschienen am 18. Mai bzw. am 17. August 2018. Für die Herausgabe des zweiten Bandes wurde ein Ankündigungsvideo produziert, in welchem die japanische Pop-Girlgroup Earphone zu hören ist.[3] Bisher brachte die Mangaserie 27 Bände hervor.

Im Februar 2020 kündigte der Verlag Viz Media an, die Serie in englischer Sprache zu veröffentlichen.[4] Im Oktober gleichen Jahres wurde angekündigt, dass der Manga in Deutschland bei Manga Cult erscheint.[5] Der Verlag bringt die Serie seit Juli 2021 unter dem Titel Tonikawa – Fly Me lớn the Moon in bisher 17 Bänden heraus.

Band Veröffentlichung (Japan) ISBN (Japan) Veröffentlichung (D) ISBN (D)
01 18. Mai 2018 ISBN 978-4-09-128263-7. 1. Juli 2021 ISBN 978-3-96433-452-7
02 17. Aug. 2018 ISBN 978-4-09-128384-9. 2. Sep. 2021 ISBN 978-3-96433-453-4
03 18. Okt. 2018 ISBN 978-4-09-128557-7. 4. Nov. 2021 ISBN 978-3-96433-454-1
04 18. Jan. 2019 ISBN 978-4-09-128778-6. 13. Jan. 2022 ISBN 978-3-96433-455-8
05 18. März 2019 ISBN 978-4-09-129087-8. 3. März 2022 ISBN 978-3-96433-456-5
06 18. Juni 2019 ISBN 978-4-09-129164-6. 5. Mai 2022 ISBN 978-3-96433-457-2
07 16. Aug. 2019 ISBN 978-4-09-129315-2. 7. Juli 2022 ISBN 978-3-96433-458-9
08 18. Okt. 2019 ISBN 978-4-09-129433-3. 1. Sep. 2022 ISBN 978-3-96433-459-6
09 17. Jan. 2020 ISBN 978-4-09-129544-6. 3. Nov. 2022 ISBN 978-3-96433-460-2
10 18. März 2020 ISBN 978-4-09-129565-1. 12. Jan. 2023 ISBN 978-3-96433-461-9
11 18. Mai 2020 ISBN 978-4-09-850070-3. 9. März 2023 ISBN 978-3-96433-645-3
12 18. Aug. 2020 ISBN 978-4-09-850171-7. 4. Mai 2023 ISBN 978-3-96433-646-0
13 16. Okt. 2020 ISBN 978-4-09-850269-1. 6. Juli 2023 ISBN 978-3-96433-647-7
14 17. Dez. 2020 ISBN 978-4-09-850284-4. 7. Sep. 2023 ISBN 978-3-96433-648-4
15 15. Apr. 2021 ISBN 978-4-09-850396-4. 2. Nov. 2023 ISBN 978-3-96433-649-1
16 16. Juni 2021 ISBN 978-4-09-850591-3. 11. Jan. 2024 ISBN 978-3-96433-650-7
17 17. Aug. 2021 ISBN 978-4-09-850641-5. 7. März 2024 ISBN 978-3-96433-651-4
18 17. Nov. 2021 ISBN 978-4-09-850734-4. 2. Mai 2024 ISBN 978-3-96433-652-1
19 17. Feb. 2022 ISBN 978-4-09-850871-6. 4. Juli 2024 ISBN 978-3-96433-653-8
20 17. Juni 2022 ISBN 978-4-09-851156-3 5. Sep. 2024 ISBN 978-3-75730-298-6
21 15. Sep. 2022 ISBN 978-4-09-851263-8
22 16. Dez. 2022 ISBN 978-4-09-851478-6
23 16. März 2023 ISBN 978-4-09-851770-1
24 16. Juni 2023 ISBN 978-4-09-852122-7
25 15. Sep. 2023 ISBN 978-4-09-852841-7
26 18. Dez. 2023 ISBN 978-4-09-853048-9
27 18. März 2024 ISBN 978-4-09-853176-9

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 24. März des Jahres 2020 wurde die Produktion einer Anime-Fernsehserie angekündigt, die bereits ab Oktober des gleichen Jahres yên ổn japanischen Fernsehen gezeigt werden sollte.[6] Als Regisseur fungiert Hiroshi Ikehata, der die Serie yên ổn Animationsstudio Seven Arcs produziert. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Kazuo Hyodo. Das Charakterdesign wurde von Masakatsu Sasaki entworfen, der bereits an den Anime-Projekten Saki und We Never Learn involviert war.[7]

Die Musik in der Serie wurde von Endō komponiert.[7] Akari Kitō, die Sprecherin von Tsukasa Tsukuyomi, singt in der Serie das Lied yên ổn Vorspann mit dem Titel Koi no Uta, welches vom J-Pop-Produzenten Yunomi produziert wurde, während das Lied yên ổn Abspann, Tsuki lớn Hoshizora, von Kanoe Rana interpretiert wird.[8] Die Serie startete am 2. Oktober 2020 yên ổn japanischen Fernsehen, wo er bei Tokyo MX, ytv° und BS-NTV gezeigt wird.[9] In Deutschland wird die Anime-Serie bei Crunchyroll und Anime on Demand auf Japanisch mit deutschen Untertiteln yên ổn Simulcast gezeigt.[10]

Xem thêm: nguyễn việt dũng chém sơn bạch tạng

Der Anime ist Teil der Crunchyroll Originals.[11][12] Am 11. November 2020 wurde mitgeteilt, dass der Anime eine deutsche Sprachausgabe erhalten wird. Die erste Episode wird am trăng tròn. November 2020 auf Crunchyroll gezeigt.[13]

Mitte Dezember 2020 wurde angekündigt, dass der Anime eine Original Video Animation (OVA) und eine Recap-Episode erhält. Letztere fasst die Handlung der zwölf Episoden in einer Folge zusammen und erscheint bereits am 25. Dezember 2020.[14] Am 5. November 2021 wurde die Produktion einer zweiten Staffel offiziell angekündigt.[15]

Die zweite Staffel wird seit dem 8. April 2023 auf Crunchyroll ebenfalls yên ổn Simulcast veröffentlicht.[16]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Japanische Stimme (Seiyū)[17] Deutsche Stimme[13]
Nasa Yuzaki Jun’ya Enoki Flemming Stein
Tsukasa Tsukuyomi Akari Kitō Leonie Landa
Kaname Arisugawa Yū Serizawa Selina Böttcher
Aya Arisugawa Sumire Uesaka Julia Fölster
Chitose Kaginoji Konomi Kohara Emily Seubert

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung Japan Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Erstveröffentlichung yên ổn OmdU
1 1 Heirat 結婚 Kekkon 3. Okt. 2020 20. Nov. 2020 Akira Mano Kazuho Hyōdō 3. Okt. 2020
2 2 Hochzeitsnacht 初夜 Shoya 10. Okt. 2020 27. Nov. 2020 Toshikatsu Tokoro Kazuho Hyōdō 10. Okt. 2020
3 3 Schwestern 姉妹 Shimai 17. Okt. 2020 4. Dez. 2020 Yasuhiko Seyama Kazuho Hyōdō 17. Okt. 2020
4 4 Versprechen 約束 Yakusoku 24. Okt. 2020 11. Dez. 2020 Shunji Yoshida Yū Satō 24. Okt. 2020
5 5 Ringe 指輪 Yubiwa 31. Okt. 2020 18. Dez. 2020 Yūsuke Onoda Gō Zappa 31. Okt. 2020
6 6 Neuigkeiten 放送 Hōsō 7. Nov. 2020 25. Dez. 2020 Shigeru Fukase Kazuho Hyōdō 7. Nov. 2020
7 7 Ausflug 旅行 Ryokō 14. Nov. 2020 1. Jan. 2021 Daiei Andō Yū Satō 14. Nov. 2020
8 8 Eltern 親子 Oyako 21. Nov. 2020 8. Jan. 2021 Akira Mano Yū Satō 21. Nov. 2020
9 9 Alltag 日常 Nichijō 28. Nov. 2020 15. Jan. 2021 Toshikatsu Tokoro Kazuho Hyōdō 28. Nov. 2020
10 10 Heimweg 家路 Ieji 5. Dez. 2020 23. Jan. 2021 Akira Katō Kazuho Hyōdō 5. Dez. 2020
11 11 Freunde 友人 Yūjin 12. Dez. 2020 29. Jan. 2021 Shunji Yoshida Yū Satō 12. Dez. 2020
12 12 Mann und Frau 夫婦 Fūfù 19. Dez. 2020 5. Feb. 2021 Shigeru Fukase Kazuho Hyōdō 19. Dez. 2020
12.5 Wiederholungsfolge 回想 Kaisō 26. Dez. 2020 26. Dez. 2020
OVA Social Media SNS 18. Aug. 2021 31. Aug. 2021 Masatoyo Takada Kazuho Hyōdō 18. Aug. 2021
OVA Uniform 制服 22. Nov. 2022 - Hiroshi Ikehata Kazuho Hyōdō 22. Nov. 2022
13 1 All because of you All because of you 8. Apr. 2023 - Shinichi Fukumoto Kazuho Hyōdō 8. April. 2023
14 2 Über das Glück 幸せについて 15. Apr. 2023 - Yusuke Kamata Kazuho Hyōdō 15. April 2023

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis Oktober 2018 befanden sich rund 250.000 verkaufte Einheiten alleine in nhật bản yên ổn Umlauf.[18] Bis Februar 2019 konnten 400.000 Einheiten abgesetzt werden, ehe yên ổn Oktober des gleichen Jahres die Marke von einer Million verkauften Einheiten erreicht wurde.[19]

Xem thêm: yêu ai em mới hạnh phúc

Im Jahr 2019 erreichte die Manga-Serie den 14. Platz bei den fünften Tsugi ni Kuru Manga Awards in der Printkategorie.[20]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tonikaku Kawaii yên ổn Shōnen Sunday (japanisch)
  • Offizielle Homepage zum Anime (japanisch)
  • Eintrag zum Manga in der Enzyklopädie von Anime News Network
  • Eintrag zum Anime in der Enzyklopädie von Anime News Network

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 

Der japanische Titel トニカクカワイイ (transkript. Tonikaku Kawaii) bedeutet wörtlich Adorable Anyways oder Cute, No Matter What.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 畑健二郎の新連載「トニカクカワイイ」サンデーで開幕、久米田康治も乱入. Natalie.mu, 14. Februar 2018, abgerufen am 5. November 2020 (japanisch).
  2. Paul Chapman: Artist Kenjiro Hata Debuts New Manga Series "Tonikaku Cawaii". Crunchyroll, 13. Februar 2018, abgerufen am 5. November 2020.
  3. Paul Chapman: Tonikaku Cawaii Celebrates Manga Volume Two with Teaser Video. Crunchyroll, 17. August 2018, abgerufen am 5. November 2020.
  4. Jennifer Sherman: Viz Licenses Remina, Moriarty the Patriot, Fly Me lớn the Moon, More Manga (Updated). Anime News Network, 14. Februar 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  5. Nico Lang: »TONIKAWA« erscheint bei Manga Cult. Anime2you.de, 28. Oktober 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  6. Egan Loo: Hayate the Combat Butler Creator's Fly Me lớn the Moon Comedy Manga Gets TV Anime in October. Anime News Network, 4. März 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  7. a b Egan Loo: Hayate the Combat Butler Creator's Fly Me lớn the Moon Comedy TV Anime Unveils Cast, Staff in Promo Video. Anime News Network, 12. Mai 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  8. Crystalyn Hodgkins: TONIKAWA: Over The Moon For You TV Anime Reveals More Cast, Song Artists. Anime News Network, 6. September 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  9. Egan Loo: TONIKAWA: Over The Moon For You TV Anime Reveals October 2 Premiere, New Visual. Anime News Network, 1. August 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  10. Nico Lang: »TONIKAWA« bei Anime on Demand yên ổn Simulcast. Anime2you.de, 16. Oktober 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  11. René Kayser: Neuer Trailer für TONIKAWA: Over the Moon For You präsentiert Opening Song. Crunchyroll, trăng tròn. September 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  12. Burak Dogan: Crunchyroll: Neue Simulcasts und Originals angekündigt. Anime2you.de, 4. Juli 2020, abgerufen am 5. November 2020.
  13. a b Nico Lang: Crunchyroll: Vier Herbst-Anime erscheinen auf Deutsch. Anime2you.de, 11. November 2020, abgerufen am 12. November 2020.
  14. Nico Lang: »TONIKAWA« erhält OVA und Compilation-Episode. Anime2you.de, 18. Dezember 2020, abgerufen am 19. Dezember 2020.
  15. Steffen: TONIKAWA: Over the Moon For You – Zweite Staffel angekündigt. Animenachrichten.de, 5. November 2021, abgerufen am 5. November 2021.
  16. Björn Schmilgeit: Konkreter Termin der zweiten »TONIKAWA«-Staffel + Trailer. 13. März 2023, abgerufen am trăng tròn. April 2023 (deutsch).
  17. Sprecherliste. AniSearch.de, abgerufen am 5. November 2020.
  18. Crystalyn Hodgkins: Roundup of Newly Revealed Print Counts for Manga, Light Novel Series – October 2018. Anime News Network, 3. November 2018, abgerufen am 5. November 2020.
  19. Crystalyn Hodgkins: Roundup of Newly Revealed Print Counts for Manga, Light Novel Series – January 2019. Anime News Network, 2. Februar 2019, abgerufen am 5. November 2020.
  20. Lynzee Loveridge: SPY × FAMILY, Kusuriya no Hitorigoto Win Tsugi ni Kuru Manga Award 2019. 22. August 2019, abgerufen am 5. November 2020.